Weniger Arbeitslose als erwartet im März 2015.

Gepostet am


Im Frühjahr sinkt saisonbedingt die Arbeitslosenquote; in diesem Jahr aber unerwartet stark.

So teilte die Bundesagentur für Arbeit mit, dass im März

– die Arbeitslosenquote um 0,1 % auf 6,8 % gegenüber dem Vormonat gesunken ist
– dies ist ein Rückgang von 85.000 auf 2.932.000,00
– dies sind 123.000 weniger als im Vorjahr (März 2014)

Auch die Nachfrage nach Arbeitnehmern hat zugenommen, so waren im März 2015 bei der Agentur für Arbeit insgesamt

– 542.000 freie Stellen ausgeschrieben
– dies sind 66.000 mehr als im Vorjahr (März 2014)

RA A. Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s