Arbeitslosenstatistik

BfA: Weniger Arbeitslose in April 2016!

Gepostet am Aktualisiert am


Die Frühjahrsbelebung hat dafür gesorgt, dass die Zahl der Arbeitslosen – auch im April 2016- weiter gesunken ist.

Im April 2016 waren – nach der Statistik der Bundesagentur für Arbeit – ingesamt 2.744.000 Personen ohne Arbeit. Dies sind 101.000 weniger als im Vormonat. Damit sank die Arbeitslosenquote gegenüber März 2016 um 0,2 % auf 6,3 %.

Auch im Vergleich zum Vorjahr (2015) sank die Arbeitslosenzahl um 99.000.

Anwalt Andreas Martin – Berlin