Links am Sonntag

Links am Sonntag: heute das Thema „Überstunden“

Gepostet am


Links am Sonntag: heute Überstunden

Der deutschen Wirtschaft geht es besser und es werden wieder viele Überstunden „gefahren“. Der Arbeitnehmer freut sich über mehr Geld, wenn es denn auch gezahlt wird. Viele Arbeitnehmer wissen nicht, dass ein Anspruch auf  Abgeltung der Überstunden nur besteht, wenn der Arbeitgeber diese auch angeordnet hat. Dies ist häufig schwer zu beweisen. Zudem muss der Arbeitnehmer im Arbeitsgerichtsprozess auch die „Lage“ der Überstunden beweisen (falls bestritten), also wann die Überstunden gemacht wurden. Dies ist ebenfalls schwierig.

Darüber hinaus hat sich das BAG nun auch mit Klauseln in Arbeitsverträgen auseinandergesetzt, in denen sich der Arbeitnehmer zur Leistung von Überstunden ohne zusätzliche Bezahlung einverstanden erklärt hat. Solche Klauseln in Arbeitsverträgen sind unwirksam.

Hier ein paar interessante Artikel zum Thema „Überstunden“:

Lohn-Praxis- Webblog: Vergütung: Mitarbeiter müssen Überstunden nachweisen

BeckBlog: EuGH: Entschädigung für überlange Arbeitszeiten

Arbeitsrecht Chemnitz: Das ist doch selbstverständlich, oder? Überstunden werden vergütet oder in Freizeit ausgeglichen.

Kanzlei.Schuck: Überstundenpauschalierungsabrede – endlich eine Entscheidung des BAG

Reuter Arbeitsrecht: 900 Überstunden und ein Leichenwagen zur Dienstfahrt

RA A. Martin – Berlin

Links am Sonntag: heute Abfindung

Gepostet am


Links am Sonntag: heute Abfindung

Wer an eine unberechtigte Kündigung denkt, der denkt meist auch an die Zahlung einer Abfindung, obwohl in den meisten Fällen ohnehin kein Anspruch auf Abfindung besteht.

Blickpunkt Recht und Steuern – Ratenweise Abfindung

Handakte WebBlawg          Keine Abfindungen in Millionenhöhe

LawBlog              NRW-Wasserexperte geht mit Abfindung

Rechtslupe             Wann ist eine Abfindung zu versteuern?

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog  Klage auf Abfindung oder Kündigungsschutzklage?

Arbeitsrecht Chemnitz           Abfindung drücken durch Betriebsübergang?

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin – A. Martin

Links am Sonntag- heute Thema- Thilo Sarrazin und seine Thesen

Gepostet am Aktualisiert am


Links am Sonntag- heute Thema- Sarrazin

In letzter Zeit gab es ja kaum ein Thema, dass kontroverser diskutiert wurde als die Äußerungen von Thilo Sarrazin. Der Mann mit den fremdländischen Namen hat diverse Thesen zum besten gegeben und hierfür Tadel, aber auch Anerkennung geerntet. Wenn mann sich die älteren Meldungen bei Jurablogs mal anschaut, sieht man, dass der Herr Sarrazin auch schon vor Jahren in den Schlagzeilen war.

Hier also ein kleiner Überblick über das Thema „Thilo Sarrazin“:

Jahr 2005

Jurabilis:  Wie viele Studenten wir brauchen

Jahr 2006

Lichtenrader Notizen : Berliner Zweitwohnungssteuergesetz wird geändert

strafblog : Kein Ermittlungsverfahren wegen Rückgabe des Kirchner-Gemäldes „Berliner Straßenszene“

Elbeblawg Krawallpartei

Jahr 2008

kanzlei-hoenig : Vielen Dank, Herr Sarrazin

Strafprozesse und andere Ungereimtheiten : Berliner Finanzsenator will Kindergeld abschaffen

Jahr 2009

Reuters : Zeitung: Berlins Finanzsenator Kandidat für SoFFin-Chefposten

Die Rechtsanwäldin : Der gute (Thilo) Sarrazin?!?!??

Spiegel Online: Kritik an der Hauptstadt: Sarrazin lästert über die Berliner

Spiegel Online: Verdacht auf Untreue: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bundesbank-Vorstand Sarrazin

Spiegel Online: Kritik an Einwanderern: Türken empören sich über Sarrazin

Heimspiel: Ungeliebte Wahrheiten

Spiegel Online: Spott für Sarrazin: „Allah möge ihm mehr Verstand geben“

Spiegel Online: „Hart aber Fair“: Tortenschlacht ums Kopftuchmädchen

Jahr 2010

spiegel online: Provokateur Sarrazin: Juristen warnen Bundesbank vor Rausschmiss

die sueddeutsche: Sarrazin und die Sorgen der Buchhändler: Böse Anrufe, volle Häuser

Lynch 04 : Thilo Sarrazin und die Probleme mit dem bevorstehenden Parteiausschluss

Spiegel Online: Abberufungsantrag: Bundesbank wirft Sarrazin schwere Pflichtverletzung vor

Sueddeutsche: Der Fall Thilo Sarrazin: Sarrazin wackelt – die Debatte bleibt

der stille Beobachter: Thilo Sarrazin und das Polemikproblem

Spiegel Online: Sarrazin-Äußerungen: Merkel fordert Integrationsdebatte ohne Tabus

Focus Online: Thilo Sarrazin – FDP-Politiker warnt vor Märtyrertum

Links am Sonntag – heute: Rauchen und Arbeitsrecht

Gepostet am


Links am Sonntag – heute: Rauchen und Arbeitsrecht

Rauchen am Arbeitsplatz ist ein Dauerthema für Arbeitnehmer, die nicht von der Kippe wegkommen und auch für Arbeitskollegen, die den Rauch am Arbeitsplatz nicht länger dulden wollen.

Ich persönlich finde das Rauchverbot in Gaststätten sinnvoll. Störend ist allerdings immer noch, dass dies nicht in ganz Europa umgesetzt wurde. In Polen zum Beispiel ist das Rauchen in Gaststätten nach wie vor erlaubt.

Hier nun die Artikel zum Thema „Rauchen und Arbeitsrecht“:

Betriebsrat Blog : Rechtlose Raucher im Betrieb?

LAW OBSERVER:  Anspruch auf rauchfreien Arbeitsplatz?

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog: Kann man wegen Rauchen am Arbeitsplatz gefeuert werden?

LawBlog Passivraucher dürfen kündigen

RA Arbeitsrecht Berlin Blog  Kündigung wegen zu langer Raucherpause zulässig?

RA Arbeitsrecht Berlin – A. Martin