Grüße aus Rewal (polnische Ostsee)!

Gepostet am


Grüße aus Rewal!

Zwei Tage war ich an der polnischen Ostsee im Urlaubsort Rewal (ungefähr 3 Stunden von Berlin aus mit dem Auto).

Der Ort liegt direkt an der Ostseeküste zwischen Misdroy und Kolberg. Der Strand ist sauber und zurzeit auch nicht überlaufen, was in den vergangenen Jahren anders war. Eine Besonderheit in Rewal besteht darin, dass sich der Strand nicht in Höhe der Promenade befindet, sondern unterhalb derselben. Dadurch hat man einen wunderschönen Blick, auch von vielen Restaurants und Bars, direkt auf den Strand.

In Rewal machen vor allem polnische und auch einige deutsche Familien Urlaub. Das Wetter ist derzeit optimal. Die Preise sind tief. So habe ich für zwei Übernachtungen in einer Pension insgesamt 30 Euro bezahlt!

Allerdings zeigt sich auch in Rewal wieder einmal das „polnische Organisationstalent“. So wird mitten in der Saison die Promenade gepflastert. Wahrscheinlich ist dies wohl auch ein Grund, weshalb es derzeit nicht so überfüllt ist, wie noch vor einigen Jahren.

Insgesamt eignet sich der Ort Rewal hervorragend für einen Kurzurlaub mit der Familie.

RA A. Martin – Anwalt Polen

2 Gedanken zu „Grüße aus Rewal (polnische Ostsee)!

    Harzkreis sagte:
    4. Juli 2010 um 10:13

    Als ich noch geraucht habe, habe ich das aber „Reval“ geschrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.