Mindestlohn: die neuen Mindestlöhne 2009/ 2010 kommen!

Gepostet am


Mindestlohn: die neuen Mindestlöhne 2009/ 2010 kommen!

– ein Beitrag von Rechtsanwalt A. Martin – Arbeitsrecht Berlin

Die Diskussion um Mindestlöhne in Deutschland ist ein Dauerbrenner. Im Baubereich (BRTV-Bau) gibt es seit Jahren über den Mindestlohn TV – Bau bereits Mindestlöhne. Für weitere Branchen ist dies im Gespräch. Jetzt sind auch hier die Weichen gestellt worden:

Mindestlohn auch in 3 weiteren Branchen:

Der Tarifausschuss beim Bundesarbeitsminister hat die Einführung von Mindestlöhnen in 3 weiteren Branchen frei gemacht.

Für folgende Branchen soll es demnach auch demnächst Mindestlöhne geben:

  • industrielle Großwäschereien (Ost = € 6,36; West = € 7,51)
  • Bergbauspezialarbeiten (€ 11,17  oder für Facharbeiter € 12,40)
  • Abfallwirtschaft (€ 8,02)

In anderen Branchen gab es noch keine Einigung. Bei den Wachdiensten und bei der Weiterbildung ist eine Einigung in Bezug auf die Mindestlöhne noch nicht erfolgt. Bei den Wachdiensten wurde ein Mindestlohn von € 6,00 erörtert, welcher aber von der Arbeitnehmerseite als zu gering abgelehnt wurde.

Erstaunlich ist, dass die Mindestlöhne der jeweiligen Branchen sehr stark von einander abweichen.

Anwalt  A. Martin

2 Gedanken zu „Mindestlohn: die neuen Mindestlöhne 2009/ 2010 kommen!

    Fiedler-Purps sagte:
    1. Oktober 2009 um 17:55

    Ich finde es gut das unsere Arbeit nun endlich besser vergütet werden soll. Der Mindestlohn von 8,02 für die Abfallwirtschaft wurde zum 01.05.09 beschlossen, müsste er nicht dann auch rückwirkend für diese Zeit nachgezahlt werden?????

    […] auch: die neuen Mindestlöhne und Arbeitslohn Bau – […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.